Wer bin ich eigentlich oder die hunderttausend Rollen, die wir spielen

Neulich in einem unserer MBCT-Kurse sagte ein Teilnehmer: „Ich spüre, dass ich manchmal dieses kleine verletze Kind bin und dann bin ich wieder der Erwachsene, der in Perfektion seiner Arbeit nachgeht. Wer bin ich denn eigentlich?“ Und tatsächlich ist dies ja eine so etwas von interessante Frage, die sich aber natürlich schwerlich beantworten lässt. „Wer bin ich eigentlich oder die hunderttausend Rollen, die wir spielen“ weiterlesen